Unsere Angebote

+++ Die Steuerbegünstigung für LPG wurde bis Ende 2022, für Erdgas bis 2026 verlängert! Mehr unter "Infos über Autogas" +++ +++ +++ Flammara's Team hat im Jahr 2017 jeden Monat exklusive Angebote für Sie vorbereitet - schauen Sie doch mal unter "aktuell" +++ +++ +++ Der ADAC-Kostenvergleich - Auf Autogas umrüsten? Siehe => mehr über Autogas +++

Muss ich irgendwas anschalten oder abschalten?

Nein, denn die Autogasanlage läuft zu 100% vollautomatisch. Das Fahrzeug startet im kalten Zustand mit Benzin. Die Autogasanlage wartet auf Signale und bleibt in Bereitschaft. Nach ca. 2-3 Kilometer sind alle erforderlichen Parameter für die Umschaltung erreicht und die Anlage schaltet sich kaum spürbar zu. Danach fährt man nur noch zu 100% mit Autogas. Kein Benzin wird mehr benötigt, den Füllstand des Autogastanks sehe ich an dem Innenumschalter der Autogasanlage. Sollte man den Tank ganz leer fahren, dann schaltet die Anlage selbständig wieder auf Benzin zurück und meldet dem Fahrer durch blinkende LED´s und einen akustischen Warnton, dass er nun mit dem teuren Kraftstoff weiterfährt. Man kann jederzeit, im Stand oder auch während der Fahrt die Anlage manuell deaktivieren oder wieder auch aktivieren, möglich wäre dieses, doch es wird sehr selten durchgeführt.