Unsere Angebote

+++ Update: Steuerbegünstigung auf LPG bis zum 31.12.2023 verlängert! +++ +++ +++ Flammara's Team hat im Jahr 2017 jeden Monat exklusive Angebote für Sie vorbereitet - schauen Sie doch mal unter "aktuell" +++ +++ +++ Der ADAC-Kostenvergleich - Auf Autogas umrüsten? Siehe => mehr über Autogas +++

Was genau verändert sich nach 2018?

 

+++ Update: Steuerbegünstigung auf LPG bis zum 31.12.2023 verlängert +++

 

Derzeit wird auf Autogas 1% Mineralölsteuer erhoben. Ein Gesetzesentwurf in Brüssel sieht eine Erhöhung auf 2% vor. Das wäre für „Gasfahrer“ kein Problem, denn zur Zeit liegt der Nettopreis von Autogas bei 0,665 Euro, plus 1 % Mineralölsteuer = 0,671 Euro plus 19% Umsatzsteuer = 0,799 Euro. Die angedachte Erhöhung würde den Endpreis aus heutiger Sicht auf 0,809 Euro steigen lassen. Also gerade mal 1 Cent mehr. Auch wenn es eine Entscheidung für eine Erhöhung um 10% geben
sollte, läge der Literpreis noch unter 90 Cent. Der Benzinpreis lag Ende März 2013 bei 1,649 Euro und Diesel bei 1,499 Euro. Bei diesem Verhältnis liegen wir immer noch bei ca. 50% Einsparung. Selbst wenn man nur die Zeit bis 2018 betrachtet, so überschreitet auch der Wenigfahrer schnell die Amortisierungsgrenze von etwa 20 000 km, je nach Fahrzeugtyp.